Abraham, Lars Ulrich; Dahlhaus, Carl: Melodielehre

Autor: Lars Ulrich Abraham, Carl Dahlhaus
Sprache: Deutsch
Schwierigkeitsgrad: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
EAN: 3921518741
Bestell-Nr. TB256
Verlag: Autoren
Gewicht: 0,23 kg
Versandoption: Versand
  
Lieferzeit: eine Woche

Theorie, Analyse und Didaktik der Melodielehre. Viele Beispiele.

Auf Lager
14,80 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Share

VIDEO

Beschreibung

Melodie lernen | Musik | lernen | Musikbücher | Theoriebücher | Praxisbücher | Improvisationsbücher
Gewicht 0.2340
Autor Lars Ulrich Abraham, Carl Dahlhaus
Sprache Deutsch
Schwierigkeitsgrad 3
Notenseiten 174
Inhalt

Im Gegensatz zur Harmonielehre gibt es bis heute in der Melodielehre keinen kontinuierlichen Diskurs. Vielmehr gibt es einzelne Versuche der Begründung einer Melodielehre, die aber isoliert geblieben und zeitweise in Vergessenheit geraten sind. Carl Dahlhaus zeigt dies anhand der Melodielehren von Mattheson, Hegel und Kurtz auf, wobei auch noch andere Versuche Erwähnung finden wie z.B. derjenige von Hindemith.

Der Schwerpunkt des Buchs befasst sich mit Einzelanalysen und didaktischen Modellen. Letztere stammen von Ulrich Abraham. Berücksichtigt werden Musikwerke von Bach, Ockegham, Schütz, Mozart, Wagner, Webern, Silcher, Schubert, Wolf und Mendelssohn-Bartholdy. Melodien werden historisch, im Bewusstsein innerer und äußerer Distanz, beschrieben und analysiert.