Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der jazzinotes Publishing GmbH

Stand Juni 2012. Bislang keine Änderungen.

 

jazzinotes legt großen Wert auf Datenschutz, gleichzeitig ist es unser Ziel, Ihren Besuch unserer Website möglichst funktional und attraktiv zu gestalten.Wir richten uns dabei nach dem Prinzip der Datensparsamkeit, Datenvermeidung und Zweckbindung, d.h. Ihre persönlichen Daten werden nur für Ihre ursprünglich festgelegten, eindeutigen und rechtmäßigen Zwecke erhoben und nie länger als nötig aufbewahrt. Sensible Daten benötigen vorbeugenden Datenschutz – wir handeln strikt nach den aktuellen Bestimmungen des Bundesdatenschutz- (BDSG) und Telemediengesetzes (TMG).

 


 

Welche Daten werden erfasst?

Prinzipiell werden von uns so genannte personenbezogene Bestandsdaten und Nutzungsdaten erfasst (§§ 14 und  15 TMG).

Bestandsdaten begrenzen sich auf die notwendigen Angaben, welche für die weitere Vertrags- und Bestellabwicklung benötigt werden (Name, Liefer- / Hausadresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse). Weitere, darüber hinaus anzugebende Bestandsangaben sind rein freiwillig und vom Bestellzweck entkoppelt (z.B. Geburtsdatum, Mobil- und Faxnummer). Grundsätzlich erfassen und verarbeiten wir personenbezogene Daten nur mit Ihrer vorherigen und ausdrücklichen Einwilligung (§ 12 TMG).

Nutzungsdaten sind Informationen, welche Ihr Browser automatisch übermittelt. Mit Ihrem Besuch auf unserer Website werden - wie bei anderen Websites auch  - auf einem Server temporär Log Files protokolliert. Log Files enthalten typische Nutzerinformationen wie Browsertyp, Betriebssystem, IP-Adresse, Webseiten, von der Sie uns besuchen, oder die Serverzugriffszeit. Mit diesen Daten liefern Sie uns wichtige Kennzahlen, z.B. die durchschnittliche Besucherzahl unserer Website oder die zumeist aufgerufenen Seiten. Ihre Nutzerdaten dienen rein statistischen, internen Zwecken und sind stets anonymisiert. Rückschlusse auf Sie als Person sind nicht möglich. Unmittelbar nach einer statistischen Auswertung werden diese Daten gelöscht. 

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen könenn Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

 


 

Wie erfassen wir Ihre Bestandsdaten und wie können Sie auf diese zugreifen?

Wenn sie bei uns ordern, folgen Sie unserem Bestellablauf und geben Ihre Bestandsdaten, wie Adresse und die von Ihnen gewünschte Zahlungsart, an. Komfortabel ist das Anlegen eines Kundenkontos. Mit Ihrem Benutzer-Account können Sie sich bei künftigen Einkäufen mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem festgelegten Passwort anmelden und bequem bestellen, ohne nochmals Ihre Bestelldaten einzugeben. Ihr Passwort kann von uns nicht eingesehen werden und wird verschlüsselt in einer Datenbank abgelegt.

Sie haben stets Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten und können Ihr persönliches Profil während des Bestellvorgangs sowie im geschützten Bereich »mein Benutzerkonto« einsehen, aktualisieren, ganz allgemein ändern oder Ihren Zugang auch gänzlich löschen.

 


 

Für welchen Zweck werden Ihre Daten verwendet?

  • für Ihren bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen
  • für eine effiziente Auftragsabwicklung von der Bestellung über Zahlung bis zum Versand  
  • um Sie über den Status Ihrer Bestellung zu kontaktieren
  • um Sie per E-Mail / Newsletter über Produkte und Neuigkeiten zu informieren
  • um anonyme Statistiken zu erstellen, unser Angebot und unseren Service zu verbessern 

 


 

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Keinesfalls werden Ihre Daten außerhalb unseres Unternehmens verwendet, verkauft oder an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind für die Auftragsabwicklung beteiligte Dienstanbieter, wie Versandunternehmen oder Kreditinstitute für die Abwicklung von Zahlungen.

Werbeanzeigen Dritter, Links oder Buttons zu anderen Websites, die auf unserer Website angezeigt werden, sammeln gegebenenfalls Daten, welche wir nicht kontrollieren können. Diesbezüglich können wir Ihren Datenschutz nicht garantieren und verweisen auf die Datenschutzrichtlinien (»Privacy Policies«) der betreffenden Websites.

 


 

Wahlweise Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Informationsdateien, welche auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Unterschieden werden Sitzungs-Cookies, welche innerhalb einer Browser-Sitzung im Arbeitsspeicher des Computers gespeichert werden sowie dauerhafte Cookies. Letztere erübrigen u.a. erneute Eingaben bestimmter Daten und erleichtern die Navigation (z.B. »Automatisches Einloggen« mit Login-Daten wie Nutzername und verschlüsseltem Passwort, Speicherung des Warenkorbs zwischen Websitebesuchen). Cookies erlauben uns, Sie wieder zu erkennen, ermöglichen Services wie »Empfehlungen für Sie«, lassen aber keine persönliche Identifikation des Nutzers zu.

Wir bieten Ihnen Cookies (»Kekse«) wahlweise an. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten, können keine Informationen aus Ihrem Computer herauslesen oder mit anderen Cookies auf Ihrer Festplatte zusammenwirken. Für die Nutzung wesentlicher Funktionen empfehlen wir, die Cookie-Funktion aktiviert zu lassen.  Jederzeit haben Sie die Möglichkeit, in Ihren Browser-Einstellungen Cookies zu verwalten, zu sperren oder zu löschen.

 


 

Webanalyse mit Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle
IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website
bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 


 

Newsletter

Wir nutzen das so genannte Double-Opt-In-Verfahren. Hiermit wird sichergestellt, dass kein Dritter die Anmeldung vorgenommen hat. Die Bestellung des Newsletters ist erst abgeschlossen, wenn sie auf unsere zugesandte E-Mail reagieren und per Link die Eintragung bestätigen. Jederzeit können sie sich von unserem Newsletter abmelden (Unsubscribe).

 


 

Auskunftsrecht gespeicherter Daten

Sie haben jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten, sofern sie nicht zur Vertragserfüllung erforderlich sind oder eine Speicherung aufgrund gesetzlicher Vorschriften vorgegeben ist. Ferner haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung zum Zweck der Datenverarbeitung schriftlich zu widerrufen. Senden Sie uns Ihr Verlangen schriftlich per Post oder E-Mail.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 


 

Datensicherheit

Ihre vertraulichen Daten werden unter Verwendung des Industriestandards SSL (Secure Sockets Layer) mit der momentan höchsten Verschlüsselung (128 Bit) geschützt und unlesbar für Unbefugte an uns übermittelt. Den Einsatz einer Verschlüsselung erkennen Sie immer dann (z.B. beim Login »mein Benutzerkonto«), wenn die URL in der Adressleiste mit »https« (»s« wie sicher) statt »http« beginnt.

Trotz der vorbeugenden Maßnahmen gegen unberechtigten Zugriff (passwortgeschütztes Login, »Firewall« geschützte Server, Verschlüsselungstechnologien), können wir absolute Sicherheit nicht garantieren. Ein Betrugsfall mit Ihren verschlüsselten Bankdaten ist dennoch äußerst unwahrscheinlich. Kreditkarteninformationen werden bei jedem Kauf von uns erneut erfragt und nicht in Ihrem Profil gespeichert. Folglich kann selbst bei unbefugtem Zugriff auf Ihr passwortgeschütztes Kundenkonto kein Zugang zu ihren Bankdaten gelingen (Zahlungsarten). Sollte es dennoch zu unberechtigten Abbuchungen  kommen, können Sie bei Ihrer Bank widersprechen und entsprechende Kreditkarten-, Lastschrift- oder Rechnungsbeträge sofort rückgängig machen.

 


 

Änderungsvorbehalt  

jazzinotes behält sich das Recht vor, diese Erklärung zum Datenschutz jederzeit nach Maß aktueller rechtlicher Vorgaben zu aktualisieren, zu ändern, zu ergänzen oder Teile davon zu entfernen. Änderungen werden auf der Website mitgeteilt. Es gilt die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung. 

 

 


 

 

Sie haben weitere Anregungen oder Fragen rund um jazzinotes´ Datenschutzpolitik?

Ihre Fragen über den Datenschutz sind bei uns willkommen (E-Mail)!

 

Hamburg, 25/06/2012

jazzinotes Publishing GmbH

 


 

Ende der Datenschutzerklärung

 

Beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.