Erste Hilfe

ERSTE HILFE BEI DOWNLOAD-ARTIKELN

Falls Sie einen Kunden-Account bei jazzinotes haben, können Sie Ihre Download-Artikel in Ihrem Kundenbereich jederzeit herunterladen (Details siehe weiter unten). Falls Sie als Gast bestellt haben, erhalten Sie nach erfolgreicher Bestellung und Bezahlung eine Bestätiguns-E-Mail, die blau markierte Links zum Herunterladen der Download-Artikel enthält. Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis Sie diese E-Mail erhalten. Es könnte auch sein, dass Sie diese E-Mail in Ihrem Spam-Ordner finden.

Wenn Sie auf die blauen Links in der Bestätigungs-E-Mail klicken, können Sie die Download-Produkte auf Ihrem Computer speichern und beliebig oft öffnen und ausdrucken. Der Download von den Links in der Bestätigungs-E-Mail ist allerdings nur 5x möglich (danach sind die Links gesperrt; falls dies mal bei Ihnen passieren sollte: melden Sie sich bei uns). Zum Öffnen von jeder Notenausgabe benötigen Sie zwei Dateien: 1. eine passwortgeschützte PDF-Notendatei und 2. eine Textdatei mit dem Passwort. Nachdem Sie die PDF-Datei mit dem Passwort geöffnet haben, können Sie die Noten auf Ihrem Computerbildschirm ansehen und auf Ihrem Drucker beliebig oft ausdrucken. Das Speichern und Öffnen funktioniert im Einzelnen wie folgt:

 1. Links-Klick mit der Maus in Ihrer Bestätigungs-E-Mail auf den Link »Password«, Passwort-Textdatei auf Ihrem Computer speichern und danach öffnen (Doppelklick). Markieren Sie die zweite Zeile (das Passwort). Kopieren Sie das Passwort (z.B. Strg + C, beim Apple-Computer cmd + C).

2. Links-Klick mit der Maus in Ihrer Bestätigungs-E-Mail auf den Link »Artikel«, PDF-Notendatei auf Ihrem Computer speichern und danach öffnen (Doppelklick). Es erscheint ein Feld, in dem Sie das Passwort eingeben müssen. Fügen Sie dieses in Schritt 1 kopierte Passwort ein (z.B. Strg + V, beim Apple-Computer cmd + V) und bestätigen Sie mit OK. Nun sollte sich die PDF-Datei mit der Titelseite und den Notenseiten öffen.

Achtung: Sie sind selbst verantwortlich für das Speichern und Sichern der Dateien. Wenn Sie Ihre Dateien verlieren sollten, können Sie mit dem soeben vorgestellten Verfahren Ihre Noten ein zweites und auch noch ein drittes Mal downloaden.

Falls Sie Schwierigkeiten haben sollten mit dem Speichern und Öffnen der Download-Dateien, können wir wir Ihnen die Dateien auch innerhalb einer Woche nach Ihrer Bestellung als E-Mail-Anhang zukommen lassen.

 

Im Einzelfall können nach erfolgreichem Bestellungvorgang Komplikationen beim Download Ihrer Bestellung auftreten. Ursachen können sein u.a.: 

  • Adobe Acrobat und/oder Acrobat Reader mit einer älteren Version als 8.0
  • Nicht kompatible und alternative Software zum Öffnen der PDFs
  • Nicht kompatible Hard- und/oder Software zum Öffnen der PDFs, insb. bei Smartphones, Tablets, Apple-Konsolen etc.
  • Nicht kompatible Internet-Browser und Plug-Ins zum Öffnen der PDFs
  • Nicht kompatible Ländereinstellungen im Betriebssystem  

 

Falls Sie Probleme beim Speichern oder Öffnen Ihrer gekauften Noten haben: Kontaktieren Sie uns.

 

2. Möglichkeit des Downloads für jazzinotes-Kunden mit Benutzerkonto

Für jazzinotes-Kunden mit einem Benutzerkonto gibt es eine zweite Möglichkeit, wie Sie die erworbenen Download-Artikel herunterladen und öffnen können. Hier eine Kurzanleitung dazu:

1. Melden Sie sich über »Anmelden / Registrieren« mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an (siehe unten weißer Pfeil).

Erste Hilfe

 #1: Anmelden

 

2. »Meine Download-Artikel« (Sidebar/Menü-Leiste links, siehe weißer Pfeil) führt zur Ansicht Ihrer Download-Bestellungen.

Benutzerkonto

#2: Meine Download-Artikel

 

3. Nun können Sie Ihre einzelnen Downloadartikel sehen mit jeweils »Password« und »Artikel« (siehe weißer Pfeil).

Download 1

 #3: Meine Download-Artikel mit den einzelnen Downloads

 

4. Rechts-Klick mit der Maus auf die farblich markierten Links »Password« und »Artikel«. Wählen Sie mit »Ziel speichern unter« (siehe roter Pfeil unten) den Ort auf Ihrem Computer, wo Sie Ihre Downloads speichern möchten.

Download

#4: Ziel speichern unter

 

5. Nach erfolgreichem Download: Zum Öffnen der PDF-Datei (Noten) benötigen Sie das Passwort aus der TXT-Datei. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die TXT-Datei (z.B. Doppelklick)
  2. Markieren Sie die zweite Zeile (das Passwort)
  3. Kopieren Sie das Passwort (z.B. Strg + C)
  4. Öffnen Sie nun die PDF-Datei. Es erscheint ein Feld, in dem Sie das Passwort eingeben müssen.
  5. Fügen Sie das Passwort ein (z.B. Ctrl + V)