Jarrett, Keith, Trio: Georgia On My Mind - Musiknoten Download

Interpretiert von: Keith Jarrett Trio
Besetzung: Band/Ensemble
Musikgenres: Jazz, Modern Jazz
Schwierigkeitsgrad: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bestell-Nr. 101-380-8052
Verlag: Peermusic
Transkription: Note-for-Note, inkl. Akkordsymbole
Versandoption: Download

inkl. Partitur (13 Notenseiten), Pianostimme (8 Seiten) und Kontrabass (4 Notenseiten)

Auf Lager
9,80 €
Inkl. 5% MwSt.

Share

VIDEO
AUDIO | Originalaufnahme

Beschreibung

Einzelausgaben | Songbooks | Notebooks | Musiktheorie | Note-for-Note Musiknoten | Originaltranskriptionen | Originalkompositionen | Arrangements
Interpretiert von Keith Jarrett Trio
Komponiert von Hoagy Carmichael
Besetzung Band/Ensemble
Instrumente Piano, Kontrabass
Instrumente Aufnahme Piano, Kontrabass, Schlagzeug
Instrumente Details Transkribiert sind Klavier und Bass (nicht aber Schlagzeug)
Transkription Note-for-Note, inkl. Akkordsymbole
quelle YouTube Video
Titel-Länge 8:12
Schwierigkeitsgrad 4
Notenseiten 25 (13 Partitur, 8 Piano + 4 Bass)
Titelinfo

Diese Transkription kann wirklich als außergewöhnlich bezeichnet werden: Die phantastische Improvisation ist Note-for-Note dokumentiert. So können wir Keith Jarrett und Gary Peacock gewissermaßen über die Schulter schauen. Obwohl es nicht unumstritten ist, welche Akkorde wann gespielt werden, wagt es die jazzinotes-Ausgabe: Es werden über den Noten Akkordsymbole notiert. So wird das Stück durchsichtig, die Versetzungszeichen werden klar und insbesondere die Voicings der linken Hand ergeben Sinn.

Dabei ist nicht nur die Partitur, sondern auch die Einzelstimmen Piano und Kontrabass.

Georgia On My Mind wurde komponiert vom US-amerikanischen Musiker Hoagy Carmichael, der 1930 auch die erste Aufnahme davon veröffentlichte. Darauf folgten zahlreiche Coverversionen, u.a. von Louis Armstrong. Ganz vorne in die Charts gelangte der Titel erst mit Ray Charles 1960. Heute gilt das Stück als Hymne des US-Staates Georgia, obwohl der Originaltext möglicherweise einer Frau galt. Bis heute gibt es unzählige Coverversionen, u.a. von Django Reinhardt, Ella Fitzgerald, Billie Holiday, James Brown, Van Morrison, Hildegard Knef und Oscar Peterson, letztere ebenfalls bei jazzinotes: hier.

Unser Service

Sie können jede beliebige Einzelausgabe von uns transponieren lassen. Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

1. Bestellen Sie die zu transponierende Einzelausgabe im Original.

2. Bestellen Sie den entsprechenden Artikel Transposition B.

3. Schreiben Sie eine formlose Mail an: info@jazzinotes.com mit dem Betreff: "Transposition" und im Text der Angabe von Artikel-Nummer und Titel des Originals sowie die gewünschte Ziel-Tonart.

4. Sie erhalten die Transposition einige Tage darauf per Mail als pdf-Datei (Partitur und Einzelstimmen), die Sie mit dem Passwort der Original-Einzelausgabe öffnen können.