Kraus, Peter: Jedesmal - Musiknoten Download

Interpretiert von: Peter Kraus
Besetzung: (E-)Piano & Vocal
Musikgenres: Schlager
Schwierigkeitsgrad: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bestell-Nr. 101-970-8001d
Verlag: jazzinotes
Transkription: Gesang Note-for-Note, Piano Arrangement, inkl. Akkordsymbole
Versandoption: Download

Album Version

Auf Lager
5,80 €
Inkl. 19% MwSt.

Share

VIDEO
AUDIO | Originalaufnahme

Beschreibung

Einzelausgaben | Songbooks | Notebooks | Musiktheorie | Note-for-Note Musiknoten | Originaltranskriptionen | Originalkompositionen | Arrangements
Interpretiert von Peter Kraus
Komponiert von William King
Getextet von Stephan Gwildis
Besetzung (E-)Piano & Vocal
Instrumente Gesang, Piano
Transkription Gesang Note-for-Note, Piano Arrangement, inkl. Akkordsymbole
Album Peter Kraus - Zeitlos
Titel-Länge 3:49
Schwierigkeitsgrad 2
Notenseiten 5
Titelinfo

Bevor Peter Kraus zum Rock’n‘Roll-Star wurde, begann seine Karriere am Theater, zu dem er familiären Zugang hatte: Sein Vater, der österreichische Regisseur und Kabarettist Fred Kraus, besaß ein eigenes kleines Theater in Salzburg. 1956 wurde Peter Kraus, wie es damals durchaus üblich war, von einer Plattenfirma bei einem Konzert-Auftritt entdeckt und danach gezielt als Star aufgebaut. Als die Rock’n’Roll-Welle verebbte, arbeitete Peter Kraus wiederum vermehrt als Schauspieler, aber auch als Entertainer, Maler, Drehbuchautor und Produzent. 2002 begann sein Comeback als Sänger. Die jazzinotes-Ausgabe stammt aus diesem Jahr.

Auch der Komponist und der Textdichter von Jedesmal sind keine unbeschriebenen Blätter: William King ist Mitbegründer der Band The Commodores, der auch Lionel Richie angehörte (ein Stück der Commodores ist auch als jazzinotes-Ausgabe erhältlich: Easy); Stefan Gwildis Musikerkarriere ist ebenfalls lang, begann mit den legendären Bands Aprillfrisch und Die Strombolis, führte ihn über Platz 2 der deutschen Album-Charts (mit Heut ist der Tag) bis in die ZDF-Fernsehsendung Willkommen bei Carmen Nebel am 28. April 2012, wo auch Lionel Richie auftrat (neben u.a. Semino Rossi, Andrea Berg), womit sich der Kreis schließt.

Unser Service

Für 5,- Euro transponieren wir dieses Stück für Sie in jede beliebige Tonart. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit der Angabe von Titel, Zieltonart und Ihrer Kundennummer.