Ott, Kerstin / Fischer, Helene: Regenbogenfarben - Musiknoten Download

Interpretiert von: Kerstin Ott & Helene Fischer
Besetzung: Chor, (E-)Piano & Vocal
Musikgenres: Pop, Schlager
Schwierigkeitsgrad: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bestell-Nr. 101-505-8069d
Verlag: jazzinotes
Transkription: Arrangement nahe am Original, inkl. Akkordsymbole
Versandoption: Download

Noten für Klavier und Gesang (zweistimmig), inkl. Akkordsymbole und Liedtext

Auf Lager
3,95 €
Inkl. 19% MwSt.

Share

VIDEO
AUDIO | Originalaufnahme

Beschreibung

Achtung: Bei jazzinotes gibt es auch die Version mit Kertin Ott Solo-Gesang: hier.

Interpretiert von Kerstin Ott & Helene Fischer
Komponiert von Berislaw Audenaerd, Kerstin Ott, Jan Simonsen, Steven Fritsch and Kraans De Lutin
Getextet von Berislaw Audenaerd, Kerstin Ott, Jan Simonsen, Steven Fritsch and Kraans De Lutin
Besetzung Chor, (E-)Piano & Vocal
Instrumente Gesang, Chor, Piano
Instrumente Aufnahme Band
Transkription Arrangement nahe am Original, inkl. Akkordsymbole
Arrangiert aus YouTube Video
Album Regenbogenfarben (Kerstin Ott & Helene Fischer) - Single
Titel-Länge 3:47
Schwierigkeitsgrad 2
Notenseiten 7
Titelinfo

Diese jazzinotes-Notenausgabe von Regenbogenfarben in der Version Kerstin Ott / Helene Fischer (aus Die Helene Fischer Show 2018) enthält eine einfache Klavierbegleitung, die Akkordsymbole und den Gesangstext. Beim Gesang berücksichtigt sind außer den Stimmen von Kerstin Ott und Helene Fischer auch die Chorstimmen aus Intro, Interlude und Outro.

Regenbogenfarben, bei der Kerstin Ott Co-Autorin ist, wurde in der Version mit Helene Fischer sowohl zum Internet-Hit (7 Mio Aufrufe des YouTube-Videos, Stand März 2019) als auch zum Charts-Hit (bis Nr. 20 der deutschen Single-Charts). Es geht um Liebe mit Toleranz und ohne Grenzen.

 

Unser Service

Sie können jede beliebige Einzelausgabe von uns transponieren lassen. Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

1. Bestellen Sie die zu transponierende Einzelausgabe im Original.

2. Bestellen Sie den entsprechenden Artikel Transposition A.

3. Schreiben Sie eine formlose Mail an: info@jazzinotes.com mit dem Betreff: "Transposition" und im Text der Angabe von Artikel-Nummer und Titel des Originals sowie die gewünschte Ziel-Tonart.

4. Sie erhalten die Transposition einige Tage darauf per Mail als pdf-Datei, die Sie mit dem Passwort der Original-Einzelausgabe öffnen können.