Miles Davis Quintet: In Your Own Sweet Way - Musiknoten Download

Interpretiert von: Miles Davis Quintet
Besetzung: Band/Ensemble
Musikgenres: Jazz, Modern Jazz
Schwierigkeitsgrad: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bestell-Nr. 101-390-8001d
Verlag: jazzinotes
Transkription: Note-for-Note, inkl. Akkordsymbole
Versandoption: Download

Das Miles Davis Quintet ist: Miles Davis (Trompete), John Coltrane (Tenor-Saxophon), Red Garland (Piano), Paul Chambers (Bass) und Philly Joe Jones (Schlagzeug)

Auf Lager
15,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Share

VIDEO
AUDIO | Originalaufnahme

Beschreibung

Einzelausgaben | Songbooks | Notebooks | Musiktheorie | Note-for-Note Musiknoten | Originaltranskriptionen | Originalkompositionen | Arrangements
Interpretiert von Miles Davis Quintet
Komponiert von Dave Brubeck
Subgenres Bebop, Hard Bop, Cool Jazz, Modal Jazz
Besetzung Band/Ensemble
Instrumente Saxophon, Tenor-Saxophon, Trompete, Piano, Kontrabass
Instrumente Aufnahme zusätzlich zur Notenausgabe: Schlagzeug
Transkription Note-for-Note, inkl. Akkordsymbole
quelle Album
Album Miles Davis Quintet - Complete Studio Recordings (Remastered)
Titel-Länge 5:47
Schwierigkeitsgrad 4
Notenseiten 16 (7 S. Partitur + 9 S. Einzelstimmen)
Titelinfo

Mit der jazzinotes-Ausgabe von In Your Own Sweet Way, einer Komposition von Dave Brubeck, ist es möglich, den Jazz-Pionieren Miles Davis (Trompete), John Coltrane (Tenor-Saxophon), Red Garland (Piano) und Paul Chambers (Bass) gewissermaßen über die Schulter zu schauen: Wie haben diese Musiker um 1956, dem Zeitpunkt der Aufnahme, Musik gedacht und kommuniziert? Tröstlich für uns Nachgeborene ist, dass auch diese Jazz-Giganten nicht perfekt waren. Denn sie spielen teilweise gleichzeitig unterschiedliche Akkorde und damit Skalen, was für Jazz-Puristen als schwerer Fehler gilt. Nehmen wir z.B. den letzten Takt der A-Teile: Während Davis und Garland dort konsequent übermäßig mit Ganztonleiter spielen, kommt bei Coltrane und Chambers manchmal gleichzeitig auch Mixolydisch vor. Auch bei anderen Stellen wird deutlich, wie unsicher und suchend sich der 30-jährige John Coltrane noch fortbewegt (während er sich bereits fünf Jahre später zielsicher und konsequent in den Skalen bewegt, zu sehen z.B. in der jazzinotes-Ausgabe von My Favorite Things). Aber gerade dieses Suchende, Experimentierfreudige, Wagemutige macht das Zusammenspiel der vier Jazz-Pioniere (die Schlagzeugstimme ist in der jazzinotes-Ausgabe nicht berücksichtigt) so aufregend und schön!

Unser Service

Sie können jede beliebige Einzelausgabe von uns transponieren lassen. Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

1. Bestellen Sie die zu transponierende Einzelausgabe im Original.

2. Bestellen Sie den entsprechenden Artikel Transposition B.

3. Schreiben Sie eine formlose Mail an: info@jazzinotes.com mit dem Betreff: "Transposition" und im Text der Angabe von Artikel-Nummer und Titel des Originals sowie die gewünschte Ziel-Tonart.

4. Sie erhalten die Transposition einige Tage darauf per Mail als pdf-Datei (Partitur und Einzelstimmen), die Sie mit dem Passwort der Original-Einzelausgabe öffnen können.