Cassidy, Eva: Fields Of Gold (Gitarrenversion) - Musiknoten Download

Interpretiert von: Eva Cassidy
Besetzung: Gitarre & Gesang
Musikgenres: Pop
Schwierigkeitsgrad: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bestell-Nr. 101-505-8054d
Verlag: jazzinotes
Transkription: Note-for-Note, inkl. Akkordsymbole
Versandoption: Download

Note-for-Note-Transkription der Originalaufnahme mit Gitarre und Gesang, optional mit einer zweiten Gitarre

Auf Lager
4,80 €
Inkl. 19% MwSt.

Share

VIDEO
AUDIO | Originalaufnahme

Beschreibung

Achtung: Bei jazzinotes gibt es hier auch die  Version mit Klavier und Gesang.

Interpretiert von Eva Cassidy
Komponiert von Gordon Sumner (Sting)
Getextet von Gordon Sumner (Sting)
Besetzung Gitarre & Gesang
Instrumente Gesang, Gitarre
Instrumente Details A second guitar may be played or omitted
Transkription Note-for-Note, inkl. Akkordsymbole
quelle Album
Album Songbird (Eva Cassidy)
Titel-Länge 4:45
Schwierigkeitsgrad 3
Notenseiten 12 (8 score, 4 part)
Titelinfo

Fields of Gold wurde von Sting (Gordon Sumner) geschrieben und erschiend zuerst 1993 auf seinem Album »Ten Summoner`s Tales«. Es wurde oft gecovert. Die vielleicht bekannteste Interpretation ist diejenige der früh verstorbenen Eva Cassidy.

Eva Cassidy (1963 - 1996) stand dem Musikbusiness zeitlebens kritisch gegenüber.. Erst nach ihrem Tod wurden ihre Aufnahmen berühmt und sind bis jetzt Vorbild für zahlreiche Musikerinnen und Musiker. Das Album Songbird erreichte 2001, fünf Jahre nach dem Tod von Eva Cassidy, Platz 1 der britischen Charts

Die Noten geben Note-for-Note den Gesang und die beiden Gitarren wieder. Die zweite Gitarre kann auch weggelassen werden. Es werden zwei Partituren mitgeliefert: Einmal mit Gesang und zwei Gitarren, einmal mit Gesang und nur einer Gitarre. Auch die Akkordsymbole sind enthalten und natürlich der Liedtext.

Eva Cassidy singt mit ganz eigenständiger Artikulation, Intonation und Gesangsrhythmus, die zusammenn mit der Gitarre in der jazzinotes-Ausgabe exakt dokumentiert sind.

Unser Service

Sie können jede beliebige Einzelausgabe von uns transponieren lassen. Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

1. Bestellen Sie die zu transponierende Einzelausgabe im Original.

2. Bestellen Sie den entsprechenden Artikel Transposition A.

3. Schreiben Sie eine formlose Mail an: info@jazzinotes.com mit dem Betreff: "Transposition" und im Text der Angabe von Artikel-Nummer und Titel des Originals sowie die gewünschte Ziel-Tonart.

4. Sie erhalten die Transposition einige Tage darauf per Mail als pdf-Datei, die Sie mit dem Passwort der Original-Einzelausgabe öffnen können.